Data-Science-Sprachen

Dank der Unterstützung der Data-Science-Sprachen R, Julia und Python wird ein hohes Maß an Transparenz, Flexibilität und Zukunftssicherheit garantiert.
Zeitgleich können Sie problemlos mit dem eoda|data science core teamübergreifend an einem Data-Science-Projekt in mehreren Sprachen arbeiten.

Skalierbarkeit

Mit dem eoda|data science core profitieren Sie von einer kontrollierten und skalierbaren Umgebung in der Skripte zuverlässig und bei einer optimalen Lastverteilung ausgeführt werden können. Weitere Agenten ermöglichen eine horizontale Skalierung und die Steigerung der System-Performance.

Projekte, Nutzer, Rechte

Verschiedene Datenquellen, Nutzer und Rollenverwaltungen, Analyseskripte und vieles mehr fließen im eoda|data science core zu einem Analyse-Projekt zusammen. Dabei minimiert er das Fehlerpotenzial in Entwicklung und Betrieb, verwaltet und versioniert die Projekt-Ressourcen und ist verantwortlich für die Ausführungssteuerung von Skripten. Verwalten Sie Ihre Data-Science-Projekte übersichtlich und nachvollziehbar – mit nur einem Tool.

Konsistente Schnittstellen

Dank der umfangreichen und gut dokumentierten Schnittstelle ist der eoda|data science core um beliebige Anwendungen erweiterbar. Integrieren Sie Analyse-Projekte per REST-API in Ihre Unternehmensanwendungen.

Verwaltung von Analysejobs

Überwachung und Parametrisierung der Skriptausführung, Scheduling, dynamische Lastverteilung sowie Logging der Skriptausgaben: Der eoda|data science core stellt die Operationalisierung der Skript-Ausführung im unternehmenskritischen Umfeld sicher.